Car Graveyard in the Woods


Mitten in einem kleinen Waldstück irgendwo in NRW stehen mehr als 10 Oldtimer und rosten fröhlich vor sich hin.

Die meisten Fahrzeuge auf dem Autofriedhof stammen aus den 1960ern.

Sie stehen dort vermutlich seit mehr als 30 Jahren.

Eine Großzahl der Autos sind Pritschenwagen, auch einige Baufahrzeuge sind dabei.

Es handelt sich u.a. um einen Ford Transit und einen Magirus-Deutz, produziert vom Kölner Motorenhersteller Klöckner-Humboldt-Deutz AG.

Kommentar verfassen