Clubhotel M.


Der Hotelkomplex wurde in den 1970ern erbaut.

Ursprünglich als Wellness Hotel gedacht, begann der damalige Besitzer in den 80ern ein illegales Luxusbordell auf dem Areal zu betreiben.

Hierfür wurde er kurze Zeit später verhaftet.

Einige Besitzerwechsel und gescheiterte Pläne für eine Nachnutzung später gab es Mitte der 90er einen Großbrand auf dem Gelände, der weitestgehend alle Gebäude schwer in Mitleidenschaft zog.

Seitdem steht die Anlage endgültig ungenutzt, einsam im Wald und gammelt vor sich hin.

Kommentar verfassen