Villa Hirschen


Die Villa Hirschen wurde in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts von einem Fürsten erbaut.
Wenige Jahre später wurde das Jagdschloss an einen Herzog verkauft.
Nach einem weiteren Besitzerwechsel wurde das Schlösschen, welches in wunderschön idyllischer Lage an einem Wildbach steht, mitte der 1960er entgültig an einen Privatmann veräußert.
Dieser wollte das Gebäude modernisieren und in dem von ihm errichteten Anbau einen Gaststätten Betrieb eröffnen.
Doch dazu ist es nie gekommen…

Kommentar verfassen