Ziegelei N.


Die Ziegelei N. wird seit Anfang der 1960er nicht mehr als Brennerei genutzt.

Mitte der 1960er wurde das gesamte Gelände von der Stadt an einen Landmaschinenhändler verpachtet.

Dieser hat das Verwaltungsgebäude und die große Lagerhalle so gut es geht in Schuss gehalten, da die Stadt kein Geld mehr investieren wollte.

Trotz des Denkmalschutzes ist es seit über 40 Jahren nicht möglich die Stadt zur Sanierung zu bewegen.

Kommentar verfassen